Portrait von Uwe (Farblookübung)

Hier werden Themen der Bildbearbeitung behandelt
Benutzeravatar
NicOh
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 3576
Registriert: Do 13. Jan 2011, 12:34
Kameraausrüstung: Fotoapparate, Linsen, Stative, Blitze, Speicherkarten, Koffer, Umhängetaschen... Außer Motive, die wechseln ständig

Re: Portrait von Uwe (Farblookübung)

Beitrag von NicOh » Di 24. Nov 2015, 06:53

hallo Harald..
hier geht es ja nur um eine Übung... zum Thema farblook.. und wie schon gesagt, das Foto kann sich jeder laden und selbst probieren..
dann mal los!!

Benutzeravatar
ugranzow
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 3542
Registriert: Di 12. Jan 2010, 21:02
Kameraausrüstung: .
GH4, 5DMk2, NEX-5n, 100/2.8 Makro,
15/2.8 Fish, 28/1.8, 24-105/4.0, 50/1.4, 70-200MkII+2xExt.
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Portrait von Uwe (Farblookübung)

Beitrag von ugranzow » Di 24. Nov 2015, 07:24

Lieber Harald, es hat so "geprickelt in meine Bauchnabel"... als ich Deinen Kommentar las... :oops: :? :mrgreen: Nun dann, ich bin auf Deine Version gespannt.
"Die Normalität ist eine gepflasterte Strasse; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr." (Vincent van Gogh)

Benutzeravatar
ugranzow
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 3542
Registriert: Di 12. Jan 2010, 21:02
Kameraausrüstung: .
GH4, 5DMk2, NEX-5n, 100/2.8 Makro,
15/2.8 Fish, 28/1.8, 24-105/4.0, 50/1.4, 70-200MkII+2xExt.
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Portrait von Uwe (Farblookübung)

Beitrag von ugranzow » Di 24. Nov 2015, 22:24

Zu guter Letzt noch meine versprochene s/w Umsetzung - ich hoffe es gefällt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Die Normalität ist eine gepflasterte Strasse; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr." (Vincent van Gogh)

Benutzeravatar
NicOh
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 3576
Registriert: Do 13. Jan 2011, 12:34
Kameraausrüstung: Fotoapparate, Linsen, Stative, Blitze, Speicherkarten, Koffer, Umhängetaschen... Außer Motive, die wechseln ständig

Re: Portrait von Uwe (Farblookübung)

Beitrag von NicOh » Mi 25. Nov 2015, 08:34

hey uwe ...
die schatten im gesicht, besonders am auge, die musste noch etwas dodgen... und der Arm :? iss ein bissl dunkel geworden
ansonsten ist es ne schöne Umsetzung!

Benutzeravatar
ugranzow
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 3542
Registriert: Di 12. Jan 2010, 21:02
Kameraausrüstung: .
GH4, 5DMk2, NEX-5n, 100/2.8 Makro,
15/2.8 Fish, 28/1.8, 24-105/4.0, 50/1.4, 70-200MkII+2xExt.
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Portrait von Uwe (Farblookübung)

Beitrag von ugranzow » Mi 25. Nov 2015, 22:50

ohh stimmt - der ARM!!! Man sollte eben nicht so spät Bilder bearbeiten - ist mir echt nicht mehr aufgefallen... Aber zum Glück jibbet ja das FoFoPo. ;-)
"Die Normalität ist eine gepflasterte Strasse; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr." (Vincent van Gogh)

Benutzeravatar
Steffen
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 2086
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 14:43
Kameraausrüstung: Canone

Re: Portrait von Uwe (Farblookübung)

Beitrag von Steffen » Do 26. Nov 2015, 06:27

Ist halt ein Tatoo :D

Benutzeravatar
NicOh
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 3576
Registriert: Do 13. Jan 2011, 12:34
Kameraausrüstung: Fotoapparate, Linsen, Stative, Blitze, Speicherkarten, Koffer, Umhängetaschen... Außer Motive, die wechseln ständig

Re: Portrait von Uwe (Farblookübung)

Beitrag von NicOh » Do 26. Nov 2015, 08:22

Ist das sowas ähnliches wie ein tattoo???? :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast