wenig schärfe

Pflanzen aller Art. Bäume bis Blumen und und und . . .
Antworten
Benutzeravatar
NicOh
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 3226
Registriert: Do 13. Jan 2011, 12:34
Kameraausrüstung: Fotoapparate, Linsen, Stative, Blitze, Speicherkarten, Koffer, Umhängetaschen... Außer Motive, die wechseln ständig

wenig schärfe

Beitrag von NicOh » So 6. Aug 2017, 17:13

Hallo Freunde,
ich habe jetzt endlich urlaub und kann mich mal wieder richtig auf die Fotografie konzentrieren...
hier mal etwas Macrografie aus dem garten mit sehr wenig schärfe aber viel Unschärfe :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Eddy14974
Moderator
Moderator
Beiträge: 2709
Registriert: Fr 16. Mai 2008, 17:06
Telefon Mobil: 0172/3234455
Kameraausrüstung: jede Menge und stetig wechselnd, derzeitig: Canon EOS5D Mark IV, Canon EOS7D, EF 70-200, 2.8 L IS USM, 24-70mm L IS USM, Rest ist unwichtig
Wohnort: Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: wenig schärfe

Beitrag von Eddy14974 » So 6. Aug 2017, 20:39

Hi Nico, ich hab derzeitig sowieso den Eindruck dass Du sehr engagiert bist :) und sehr viele Facetten ausprobierst, wie kommt es?
mir gefallen die 1. beiden Fotos auf Grund der Farbharmonie gut. Das 3. ist nicht so mein Gusto, da durch die unterschiedlichen Farbenspiele mein altes Holzauge den Focus auf die Farben legt und nicht auf die Blütenpollen. Dein Experiment mit der ISO und der Verschlusszeit hab ich nicht verstanden. Bei de sehr geringen Tiefenschärfe gehe ich mal davon aus, dass Du nicht weiter als ca 0,5m entfernt warst, was mir ein wenig zuviel Unschärfe ist.
Lass Dich aber von mir nicht abbringen weiter zu experimentieren....viele Spaß im Urlaub :)
eine gute Gelegenheit ist schwer zu bekommen,
aber leicht zu versäumen


fotocommunity-side

Benutzeravatar
NicOh
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 3226
Registriert: Do 13. Jan 2011, 12:34
Kameraausrüstung: Fotoapparate, Linsen, Stative, Blitze, Speicherkarten, Koffer, Umhängetaschen... Außer Motive, die wechseln ständig

Re: wenig schärfe

Beitrag von NicOh » So 6. Aug 2017, 22:23

Hey Eddy ,
Ich mag ja alle facetten der Fotografie und wenn ich es schaffe, versuche ich alle mitzunehmen 😊

Die ISO musste ich anheben, bei 150mm, f2,8 und 35cm Abstand, musste ich auf 1:400 wählen und das war zu dunkel. Und der Wind war auch noch am Start:(
Alles ohne Stativ .

Es werden diese Woche noch einige Bilder kommen!

Gruss nicola

Benutzeravatar
GnoFF
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 2399
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 18:40
Kameraausrüstung: fuji
Copyright: CC BY-SA 4.0

Re: wenig schärfe

Beitrag von GnoFF » Mo 7. Aug 2017, 19:56

die beiden ersten find ich total umwerfend, verkauf die an ms als bildschirmhintergrund!

beim zweiten hätte ich das staubblatt links nicht durchgeschnitten, wenn das bild links nix mehr her gibt würde ich versuchen es wegzustempeln, dann versaust du dir nicht den goldenen schnitt auf dem blickfang.

sven
... sich ein bild von der welt machen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast