Ohne Moos nix los

Pflanzen aller Art. Bäume bis Blumen und und und . . .
Antworten
GerhardM
Profi-Boarder
Profi-Boarder
Beiträge: 608
Registriert: So 13. Nov 2011, 20:04
Kameraausrüstung: Canon EOS 5DsR, 6DMkII, Objektive von 15-600mm, TS 24, Lupe

Ohne Moos nix los

Beitrag von GerhardM » Mo 30. Mär 2015, 11:40

Hallo Foris,
neben neben den gesprengten Bunkern hat sich auch die Natur entwickelt :lol: . Das Wetter war nicht bombastisch, aber es hat wenigstens nicht geregnet. Die Zeitangaben sind MEZ, habe aber inzwischen umgestellt.
Gruß Gerhard
IMG_1691a.JPG
IMG_1880.JPG
IMG_1886.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
juliane
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2031
Registriert: Fr 16. Mai 2008, 09:41
Kameraausrüstung: Canon 50 D, diverse objektive
Wohnort: Potsdam

Re: Ohne Moos nix los

Beitrag von juliane » Mi 1. Apr 2015, 10:18

Hallo Gerhard,
bei dem ersten Bild , kann ich nicht erkennen, was Du uns hier zeigen willst, aber Bild 2 und 3 gefallen mir.

Gruß Juliane
Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.

Robert Bresson

GerhardM
Profi-Boarder
Profi-Boarder
Beiträge: 608
Registriert: So 13. Nov 2011, 20:04
Kameraausrüstung: Canon EOS 5DsR, 6DMkII, Objektive von 15-600mm, TS 24, Lupe

Re: Ohne Moos nix los

Beitrag von GerhardM » Mi 1. Apr 2015, 11:11

Hallo Juliane,
Ziel war eigentlich der Pilz. Aber bei dem grauen Himmel und grauem Pilz kommt er nicht so zur Geltung, wie ich es mir vorstelle :cry: . Danke für Deinen Hinweis und bis heute Abend
Gruß Gerhard

angelika
Board-Junkie
Board-Junkie
Beiträge: 1751
Registriert: Di 7. Sep 2010, 22:08
Kameraausrüstung: Canon 5D Mark II und Canon 5D Mark III
Wohnort: Potsdam

Re: Ohne Moos nix los

Beitrag von angelika » Do 2. Apr 2015, 08:20

Hi Gerhard, vielleicht hättest du vor dem Pilz ein bisschen jäten können - eigentlich sitz er schön im Bild und die Bewegungsunschärfe ist rings auch super verteilt, aber den Pilz fände ich ohne den davorliegenden Pflanzen noch eindrucksvoller.
Gunhild

GerhardM
Profi-Boarder
Profi-Boarder
Beiträge: 608
Registriert: So 13. Nov 2011, 20:04
Kameraausrüstung: Canon EOS 5DsR, 6DMkII, Objektive von 15-600mm, TS 24, Lupe

Re: Ohne Moos nix los

Beitrag von GerhardM » Fr 10. Apr 2015, 12:24

Hallo Ihr Beiden,
ich habe in dem Ausschnitt versucht, Eure berechtigten Hinweise umzusetzen. Schreibt mir mal, ob es gelungen ist :? .
Gruß Gerhard
IMG_1691b.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
NicOh
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 3328
Registriert: Do 13. Jan 2011, 12:34
Kameraausrüstung: Fotoapparate, Linsen, Stative, Blitze, Speicherkarten, Koffer, Umhängetaschen... Außer Motive, die wechseln ständig

Re: Ohne Moos nix los

Beitrag von NicOh » Fr 10. Apr 2015, 14:15

Der Schnitt passt... Nur musste noch ein bisschen an den Reglern spielen...
Hier mal mit ner iPhone app
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

GerhardM
Profi-Boarder
Profi-Boarder
Beiträge: 608
Registriert: So 13. Nov 2011, 20:04
Kameraausrüstung: Canon EOS 5DsR, 6DMkII, Objektive von 15-600mm, TS 24, Lupe

Re: Ohne Moos nix los

Beitrag von GerhardM » So 12. Apr 2015, 20:38

Hallo Nicoh,
die kräftigeren Farben gefallen mir gut. Aber die Abschattungen in den Ecken versuche ich immer zu vermeiden und lasse sie rausrechnen, wenn ein Objektiv welche hat. Am Mittwoch fängt der nächste Bildbearbeitungskurs an und irgend wann werde ich die Bildbearbeitung noch besser beherrschen :lol:
Gruß Gerhard

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast