LED Dauerlicht

Hier können technische Fragen zu Kameras und Objektiven gestellt und beantwortet werden
Antworten
Benutzeravatar
Vybrid
Frischling
Frischling
Beiträge: 22
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 22:55
Kameraausrüstung: Nikon D500
Wohnort: Berlin Mitte
Kontaktdaten:

LED Dauerlicht

Beitrag von Vybrid » Di 4. Feb 2020, 20:57

Hallo,

kennt sich jemand mit LED Dauerlicht aus bzw. hat damit bereits Erfahrungen sammeln können?
Ich dachte ein solches Licht mal für Portraits bzw. Stillleben einzusetzen.

Gruß

Ralf

Benutzeravatar
Steffen
Board-Maniac
Board-Maniac
Beiträge: 2124
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 14:43
Kameraausrüstung: Canone
Kontaktdaten:

Re: LED Dauerlicht

Beitrag von Steffen » Di 4. Feb 2020, 21:02

Hallo,

noch nicht, interessiert mich aber auch. Aktuell gibt es hier https://youtu.be/4uW-kdPu_kE was Neues und auch andere Sachen. https://youtu.be/rx9MpY9iHMo

VG Steffen

Benutzeravatar
85mk7
Profi-Boarder
Profi-Boarder
Beiträge: 525
Registriert: Do 12. Apr 2012, 20:57
Kameraausrüstung: Sony A7rII + diverse Gläser und Licht
Sony HX-95
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: LED Dauerlicht

Beitrag von 85mk7 » Mi 5. Feb 2020, 09:38

Für die Fotografie habe ich dahingehend weniger Erfahrung - aber im Videobereich sind LED-Panele sehr beliebt... ich habe auch ein ganz kleines altes LED-Videolicht und ein etwas größeres ca 20x20cm Panel... letzteres wird mit den Sony NPF Akkus betrieben, ist voll dimmbar in Helligkeit und auch Farbtemperatur. Insbesondere letzteres ist natürlich ein nettes Feature - kostet aber immer auch Lichtausbeute wenn man die LED's "mixt".

Für Fotografische Zwecke kann daher durchaus eine auf Studiolicht angepasste Leuchte sinnvoller sein - da mehr Bummms.
Auch stellt sich die Frage was man möchte: Panel oder im Stile einer klassischen Leuchte mit gängigen Zubehöranschluss?

Lautstärke dürfte Dir zum fotografieren egal sein - im Videobereich muss man da auch 'nen bissl aufpassen weil die starken LED's häufig auch Lüfter verbaut haben die mal mehr, mal weniger Noise verursachen.

Weiterhin stellt sich die Frage ob man mobil oder auch am Netz arbeiten möchte.

Abgesehen davon kann ich Godox bisher durch die Bank weg empfehlen... habe für meine Sony zwei Drahtlos-Systemblitze mit Trigger und das funzt absolut hervorragend zu einen wirklich fairen Kurs.
keep ya head up

GerhardM
Profi-Boarder
Profi-Boarder
Beiträge: 656
Registriert: So 13. Nov 2011, 20:04
Kameraausrüstung: Canon EOS 5DsR, 6DMkII, Objektive von 15-600mm, TS 24, Lupe
Kontaktdaten:

Re: LED Dauerlicht

Beitrag von GerhardM » Fr 7. Feb 2020, 18:03

Hallo Ralf,
im Nachgang zu unserem gestrigen Gespräch die Daten zu meinen LED Leuchten B.I.G. 170H. Preis 80€ 1.000 Lumen Lichtleistung dimmbar, Stromversorgung Batterie 6 x AA oder Netzteil, Streuscheiben weiß und gelb. Mit dem Kugelkopf-Fuß lassen sie sich auf den Kamera-Blitzschuh für Film oder Foto stecken oder auf ein Stativ.
Gruß Gerhard

Benutzeravatar
Vybrid
Frischling
Frischling
Beiträge: 22
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 22:55
Kameraausrüstung: Nikon D500
Wohnort: Berlin Mitte
Kontaktdaten:

Re: LED Dauerlicht

Beitrag von Vybrid » Sa 8. Feb 2020, 15:39

Hallo Gerhard,
danke für die exakten Daten. Ich hatte nach unserem Gespräch den Typ B.I.G. LED 204VC Video-Flächenleuchte
als interessant bewertet. Sieht mir recht schlank aus. Wenn die Angaben korrekt sind, hat dieses LED-Licht auch 1440 Lumen.
Farbtemperatur und Intensität sind regelbar.
Was hältst du von dieser Leuchtquelle?

Gruß

Ralf

Benutzeravatar
Vybrid
Frischling
Frischling
Beiträge: 22
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 22:55
Kameraausrüstung: Nikon D500
Wohnort: Berlin Mitte
Kontaktdaten:

Re: LED Dauerlicht

Beitrag von Vybrid » Sa 8. Feb 2020, 15:43

Von Godox hatte ich bisher noch nichts gehört. Damit werde ich mich mal befassen.
Danke für den Hinweis.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast